SVP-Ebikon Logo

 

Start Einwohnerrats-Initiative

Begleitbrief zur Gemeindeinitiative Einwohnerrat Ebikon

Liebe Mitglieder der SVP Ebikon, liebe Sympathisanten,

Wie Ihr aus der Pressemitteilung der Gemeinde Ebikon erfahren konntet, will der Gemeinderat die Kommissionen stärken...

Ein überparteiliches Komitee (bestehend aus SVP, FDP, GLP und
Grüne) ist  dafür, dass Ebikon dringend einen Einwohnerrat braucht. Aus diesem Grund wurde eine Initiative für die Bildung eines Einwohnerrates gestartet.

Für die Initiative benötigen wir 500 Unterschriften. Bitte, unterschreibt das Initiativformular und animiert auch eure Freunde, Bekannte und Verwandte aus Ebikon, dies ebenfalls zu tun.

Bitte nur Originalbögen verwenden und keine Kopien! Diese können bei Stefan Bühler angefordert werden (e-mail auf der Titelseite der homepage)
Originalbogen sind zudem bei jedem Parteipräsidenten der obengenannten Parteien erhältlich.

Die ausgefüllten Formulare müssen bis spätestens am 8. September 2014 bei einer der im Initiativkomitee genannten Personen liegen.

Besten Dank für die Mithilfe bei der Unterschriftensammlung!

Freundlichen Grüsse

OPP SVP

Stefan Bühler

 

Familien Grillplausch

Einladung zum Ebikoner Familien-Grillplausch

mit Spiel & Spass für Kinder

Musikalische Unterhaltung

Dessertbuffet

SO, 10. August 2014, 11.00 – 16.00 Uhr

Der Anlass findet bei jedem Wetter statt.

Ort: Jägerhütte Ebikon

Ebrütistrasse, höchster Punkt
Jubiläumsweg

(Siehe Pfeil)

Essen und Getränke werden zu
familien­freundlichen Preisen angeboten.

Alle sind ganz herzlich eingeladen! organisiert von der SVP Ebikon

Neuer Vorstand SVP Ebikon

An der Generalversammlung der SVP Ebikon im April 2014 wurde den neuen Vorstand gewählt: Stefan Bühler (Präsident), Stefan Brunner (Vizepräsident), Daniela Mazenauer, Markus Schumacher, Alois Bründler.

Dankend wurden Heidi und Guido Müller verabschiedet, welche weiterhin als Mitglieder aktiv bleiben werden, einfach nicht mehr als Vorstandsmitglieder.

 

Ebikon, 10.04.2014

SVP-Parolen 22. September 2013

Liebe Mitglieder und Freunde der SVP Ebikon

 

Sie haben vor einigen Tagen die Stimmunterlagen erhalten. Die SVP hat folgende

Parolen gefasst:

 

Aufhebung der Wehrpflicht: NEIN

Epidemiegesetz: NEIN

Arbeitsgesetz: JA

 

 

Abstimmung 22.09.2013

Ebikoner Familien-Grillplausch

Einladung zum

Ebikoner Familien-Grillplausch

 

mit Spiel & Spass für Kinder, musikalischer Unterhaltung und Dessertbuffet

 

SO, 11. August 2013, 11.00 – 16.00 Uhr

Der Anlass findet bei jedem Wetter statt.

 

Ort: Jägerhütte Ebikon

(Ober Äbrüti, höchster Punkt Jubiläumsweg)

 

Essen und Getränke werden zu familien­freundlichen Preisen angeboten.

 

Alle sind ganz herzlich eingeladen!

  

Hier gehts zum Flyer

 

 

Wenn Sie den Anlass oder die SVP-Ebikon mit einem Beitrag unterstüzen möchten, finden Sie hier die Bankverbindung. Die SVP-Ebikon dankt Ihnen für Ihre Unterstüzung!

Generalversammlung 2012 der SVP Ebikon

Mit neuem Vorstand und neuem Präsidium an die Spitze

An der Generalversammlung der SVP Ebikon im Restaurant Trumpf Buur konnten die Mitglieder als Ehren­gast den neuen Kantonalpräsidenten Franz Grüter begrüssen. Der äusserst erfolgreiche Unternehmer und CEO der green.ch gab in seinem Kurzreferat Einblicke in seine kürzlichen Erfahrungen. So habe er bei seinen Recherchen für Fernsehinterviews unter anderem überrascht festgestellt, dass die Arbeitslosenzahlen in den südeuropäischen Ländern und die direkte Zuwanderung in die Sozialwerke noch höher als angenommen seien. Er berichtete erfreut, dass die Sammlung der kantonalen Initiative für eine bürgernahe Asylpolitik vor wenigen Tagen offiziell erfolgreich eingereicht worden sei und die Luzerner Bevölkerung bald direkt über mehr Mitsprache­recht betreffend Zuweisungen in die Ortsgemeinden und Sicherheit abstimmen könne. Aufgrund der Unzufriedenheit und der Unterstützung weiter Teile der Bevölkerung für ihre Kernthemen, sei die SVP im Kanton Luzern mittlerweile zur zweitstärksten Partei herangewachsen, nur noch ganz knapp hinter der CVP. „Nach den nächsten Wahlen hoffen wir, dass sich das geändert hat“, so Franz Grüter.

Kantonsrat und Fraktionspräsident Guido Müller gab in seinem Sessionsbericht interessante Einblicke und Hintergründe aus dem Kantonsrat, mit Schwerpunkt Finanzen und deren Verwendung. Der Vizepräsident schaute kurz auf die Erfolge und verpassten Chancen des vergangenen Jahres zurück und diverse Kommissionsmitglieder berichteten aus ihrer Arbeit zum Wohl der Gemeinde.

 

Generationenwechsel in Präsidium und Vorstand

Nach Abnahme der Jahresrechnung standen zahlreiche Neuwahlen in den Vorstand an. Infolge Wegzugs aus der Gemeinde trat Reto Aregger aus dem Vorstand zurück, aus persönlichen Gründen gab der Kassier Stefan Mascaro sein Amt ab. Diese wird neu von Heidi Müller geführt werden, als neue Aktuarin wurde Nicole Hermetschweiler gewählt. Nach vielen Jahren engagierter Leitung und unermüdlicher Arbeit im Hintergrund gab der Präsident Vinzenz Vogel sein Amt ab und wurde entsprechend verdankt. Neu werden der bisherige Vizepräsident Stefan Brunner und Stefan Bühler die Partei im Co-Präsidium leiten. Der Unternehmensberater und kantonale Friedensrichter Stefan Brunner ist Mitglied der Controlling-Kommission. Der Zugführer-Ausbilder Stefan Bühler Mitglied der Planungs-, Umwelt- und Energiekommission. Guido Müller bleibt dem Vorstand als Strategieberater erhalten. Mit Bruno Häfliger und Willy Möll wurden zudem zwei neue Revisoren gewählt (nicht im Vorstand). „Damit kommt es zu einem eigentlichen Generationenwechsel“, meint Stefan Brunner. „Ich glaube, dass wir mit dem neuen, fünfköpfigen Team und neuem Schwung auch künftig erfolgreich sein werden. Wir werden uns weiterhin am Puls der Bevölkerung und mit den anderen Parteien für nachhaltige, gute Lösungen für Ebikon einsetzen.“ Da die jetzigen Vorstandsmitglieder alle in Beruf und Familie sehr gefordert seien, hoffe er, auch nach dem Rücktritt der bisherigen Vorkämpfer ins zweite Glied, nach wie vor auf die Unterstützung aller Mitglieder, Sympathisanten und „stillen Wähler“ zählen zu können.


Nach einer abwechslungsreichen GV mit kurzweiligen Berichten und Diskussionen ging es auch im gemütlichen Teil beim anschliessenden Apéro weiter mit angeregten Gesprächen.

                                                     

St. Brunner1St Bühler1
           Stefan Brunner                                       Stefan Bühler

 

       Co-Präsidium SVP Ebikon                                

 

POLIT ARENA ZUM THEMA SICHERHEIT

POLIT ARENA ZUM THEMA SICHERHEIT

 

Die SVP-Ebikon freut sich, Sie zur POLIT ARENA mit dem Thema: "Wie viel Sicherheit brauchen wir? Was darf diese kosten?" einzuladen.

 

Die hochkarätigen Gäste werden sein:

 

Lukas Reimann, Nationalrat

Yvonne Schärli, Regierungsrätin

Guido Müller, Kantonsrat

Herbert Lustenberger, Gemeinderat

 

Wann: Mittwoch, 23. Januar 2013, 19.30 Uhr

Wo: Pfarreiheim Ebikon

 

Moderation: Beat Vogt, Schweizer Radio SRF

 

Wir freuen uns auf einen interessanten und abwechslungsreichen Anlass.

 

Wenn Sie den Anlass mit einem Beitrag unterstützen möchten, finden Sie hier den Einzahlungsschein. Die SVP-Ebikon bedankt sich für Ihre Unterstützung!

 

Aktuelles

  

Kurierlogo

 

 

Banner Parteiprogramm 2015 2019